Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür 23.02.2013 - Chemieshow  „Das Lied von Blut und Feuer“
 

Auch dieses Jahr überraschten die Chemiekurse der elften Klassen an unserem Tag der offenen Tür die zukünftigen Fünftklässler mit Eltern und Großeltern wieder mit einer spektakulären Chemieshow. Sie begeisterten das Publikum mit einem „Lied von Blut und Feuer“, in welchem vor allem das ungezähmte Element eine große Rolle spielte.
Es wurde eine Geschichte von Liebe und Krieg erzählt, von mystischen Kräften und längsvergangenen Legenden. Eine Prinzessin, welche ein neues Volk, einen neuen Mann lieben lernt und plötzlich alles verlieren soll und dann für die Rettung eines Königreichs zuständig ist. Ein Mädchen, welches zur Herrscherin über das Feuer wird und alte Fantasiewesen wieder zum Leben erweckt – Drachen. Gelockt von einem passend gestalteten Eingang und auf den Spuren der kleinen Drachen wurden die Kleinen sowie die Großen. Unterlegt mit Musik wurde die Show zu einem echten Erfolg, an welcher das Publikum sowie unsere mutigen Experimentalisten, welche gelernt  hatten, mit dem Feuer zu spielen, es in den verschiedensten Farben aufleuchten zu lassen und selbst vor dem waghalsigen Feuerspeien, ganz den Drachen gerecht, keinen Halt machten, großen Spaß hatten.
Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Zuschauern für ihr Erscheinen, sowie bei unserer Chemielehrerin Frau Gallwitz, welche uns dazu anregte und half, eine so tolle Show auf die Beine zu stellen. (s. Bild1, Bild2, Bild3, Bild4, Bild5, Bild6, Bild7, Bild8, Bild9, Bild10)

Chemiker der  Leistungskurse 11